Unternehmen / Köpfe
30. April 2021

Insolvenz: Zanders Paper wird abgewickelt

Der Geschäftsbetrieb der Zanders Paper ist zum 30. April 2021 eingestellt worden. Wie der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Mark Boddenberg bekannt gab, konnte kein tragfähiges Konzept für die Fortführung des Unternehmens gefunden werden.
Bild: Zanders Papier

Nach 192 Jahren endet damit die Geschichte der Papierfabrik, die unter anderem wegen der Papiersorte Chromolux bekannt ist. Bezüglich offener Bestellungen und des Verkaufs von Restbeständen werden die Kunden zeitnah kontaktiert werden. Die gesamte Belegschaft der Zanders Paper bedankt sich bei allen Kunden, Lieferanten und Partnern für ihre Treue über viele Jahrzehnte sowie auch in den schwierigen vergangenen Wochen und Monaten, informierte das Unternehmen in einer Mitteilung. Das Unternehmen hatte am 1. März 2021 einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht in Köln gestellt, um die Restrukturierung des Unternehmens fortzuführen.

Pressedienst
10. - 12. November 2021
Mi - Fr

Big Buyer Bologna, Italien

Die B2B-Messe öffnet nach einer Zwangspause im vergangenen Jahr endlich wieder ihre Tore in Bologna für das Fachpublikum. Zur 25. Ausgabe der italienischen PBS-Messe stehen die Themen Schule, das Büro Zukunft sowie Nachhaltigkeit im Fokus der dreitätigen Messe.
16. - 18. Januar 2022
So - Di

O-DAYS | presented by ORNARIS Bern

Im Januar 2022 werden die O-DAYS | presented by ORNARIS, anstelle der regulären ORNARIS, auf dem BERNEXPO-Gelände in Bern stattfinden. 
29. Januar - 01. Februar 2022
Sa - Di

Paperworld Frankfurt

Auf der Paperworld in Frankfurt am Main kommen alle Trends und Neuheiten aus der Branche an einem Ort zusammen. Mit ihrer einzigartigen Produktvielfalt ist die Paperworld ein wichtiger Branchentreffpunkt und Impulsgeber für die PBS-Branche.