Unternehmen / Köpfe
Betriebsübergabe im Jahr 1989 (v.l.n.r.): Werner und Olga Lüthy mit ihren beiden Töchtern Maya Leuenberger-Lüthy und Iris Litschi-Lüthy
09. Dezember 2019

Jubiläum: Die Papeterie und Buchhandlung in Richterswil feiert ihren 100. Geburtstag

Die Papeterie und Buchhandlung an der Dorfstrasse 37 in Richterswil existiert seit 100 Jahren. Iris Litschi-Lüthy arbeitet immer noch in der Papeterie und hat das Jubiläum mit ihrer Schwester Maya Leuenberger-Lüthy im 2019 mit einem feinen Brunch für ehemalige Mitarbeitende gefeiert. In der Branche bestens bekannt war auch Vater Werner Lüthy.

Die beiden Schwestern Maya Leuenberger-Lüthy und Iris Litschi-Lüthy haben den Familienbetrieb an der Dorfstrasse 37 in Richterswil ab 1989 in dritter Generation geführt. Mit grosser Freude konnte der Betrieb im Jahr 2016 an Thomas Köhler, Zentralpräsident VSP und Geschäftsführer der A. Köhler AG, übergeben werden.
Iris Litschi-Lüthy arbeitet immer noch in der Papeterie und hat das Jubiläum mit ihrer Schwester Maya Leuenberger-Lüthy im 2019 mit einem feinen Brunch für ehemalige Mitarbeitende gefeiert. «In 100 Jahren haben hier 25 motivierte Verkäuferinnen gearbeitet, und wir haben 50 aufmerksame, tüchtige Lernende ausgebildet», so Iris Litschi-Lüthy. In der Branche bestens bekannt war auch Vater Werner Lüthy: Er war Präsident der VSP-Sektion ZOLAG, Präsident der PEG Papeteristen- Einkaufgenossenschaft, Präsident der Richterswiler Detaillisten-Fachgeschäfte und ausserdem als Gemeinderat im Einsatz.

Einblick in die Betriebsgeschichte
1919: Grossvater Karl Lüthy gründete in Baar eine Buchbinderei-Papeterie.
1929: Nach der Heirat mit Paula kauften sie die Buchbinderei- Papeterie in Richterswil.
1954: Werner Lüthy kaufte den Laden seinem Vater ab.
1957: Umbau: Der erste Selbstbedienungsladen in Richterswil entstand!

Pressedienst / Vanessa Borer
Gute Zeiten: Olga und Werner Lüthy in ihrer Papeterie in Richterswil
20. April - 04. Mai 2022
Mi - Mi

INNOPAP on tour

Mit dem mobilen Showroom, vollgepackt mit den Top-Produktneuheiten der Saison und den absoluten Bestsellern, macht sich die INNOAP wieder auf den Weg. Wohin? Direkt zu Ihnen. Zwischen dem 20. April und 4. Mai ist die Pop up-Messe in den Regionen Bern, Basel, Aarburg, Luzern, Bellinzona, Sargans und Winterthur anzutreffen, um Sie rundum zu begeistern.
02. - 04. Mai 2022
Mo - Mi

Spiele-Event Buchzentrum, Hägendorf

Produkteschulung KOSMOS und Spieleausstellung im Buchzentrum.
21. Mai 2022
Sa

SWISSplannerCON Bern

Handlettering, Bullet Journaling & Co: An der SWISSplannerCon am 21. Mai 2022 in Bern steht die Begeisterung für kreatives Planen, Organisieren und Dokumentieren im Zentrum. 
14. - 16. August 2022
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 14. bis 16. August 2022 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.