Unternehmen / Köpfe
17. November 2021

Lüthy Gruppe übernimmt papnova

Die Lüthy Gruppe aus Solothurn übernimmt vom bisherigen Inhaber Willi Huwiler 100 Prozent der Aktien der Papnova Papeterie AG in Zug.
Von links nach rechts: Willi Huwiler mit Ladenchefin Nadja Zimmermann und den neuen Eigentümern Simone Lüthy und Roman Horn (Bild: papnova)

Mit der Lüthy Gruppe, zu der auch die Bücher Balmer AG in Zug gehört, wurde jetzt eine Käuferin aus der verwandten Buchhandelsbranche gefunden. Lüthy möchte vermehrt ins Papeterie-Business investieren. Für die renommierte Papeterie papnova und das fachkundige und treue Personal bedeutet dies einen Glücksfall. Simone Lüthy, die Geschäftsführerin der Lüthy Gruppe, möchte, dass die papnova in unveränderter Form weitergeführt und das Personal ausnahmslos weiterbeschäftigt wird. Auch Willi Huwiler wird vorerst noch im Betrieb bleiben, dies während einer Übergangsphase bis Mitte 2022. Die Kundschaft wird also vom Besitzerwechsel kaum etwas wahrnehmen. Oberstes Ziel bleibt die Zufriedenheit der Kunden, so wie das immer schon war. "Dies möchten wir mit den sehr motivierten und kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der papnova Papeterie AG rund um Ladenchefin Nadja Zimmermann erreichen". 

Über die Lüthy Gruppe
Lüthy gehört zu den bekanntesten Sortimentsbuchhandlungen des deutschsprachigen Raums und sie ist das grösste familiengeführte Buchhandelsunternehmen der Schweiz. Gegründet 1838 in Solothurn gehören heute 20 Buchhandlungen in der Schweiz dazu, darunter auch das Buchhaus Stocker in Luzern. Seit 2004 gibt es auch einen Verbund mit der Bücher Balmer AG in Zug und Steinhausen. Über 200 Buchhändlerinnen und Buchhändler beraten vor Ort oder online mit Engagement und  Liebe zum Buch und zum Papier. Jedes Jahr werden rund zwanzig junge Menschen zu Buchhändlerinnen und Buchhändlern ausgebildet.

Pressedienst / Caroline Garcia
papnova ist bereit für die Advents- und Weihnachtszeit unter dem Dach des festlich geschmückten Metalli Zug. (Bild: papnova)
23. - 27. November 2021
Di - Sa

Berufsmesse Zürich Zürich

Der Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung.
16. - 18. Januar 2022
So - Di

O-DAYS | presented by ORNARIS Bern

Im Januar 2022 werden die O-DAYS | presented by ORNARIS, anstelle der regulären ORNARIS, auf dem BERNEXPO-Gelände in Bern stattfinden. 
29. Januar - 01. Februar 2022
Sa - Di

Paperworld Frankfurt

Auf der Paperworld in Frankfurt am Main kommen alle Trends und Neuheiten aus der Branche an einem Ort zusammen. Mit ihrer einzigartigen Produktvielfalt ist die Paperworld ein wichtiger Branchentreffpunkt und Impulsgeber für die PBS-Branche.