Unternehmen / Köpfe
13. Juni 2022

«Makers Line» mit dem German Brand Award 2022 ausgezeichnet

Als traditionsreicher deutscher Hersteller setzt Schneider kontinuierlich und konsequent in den Aufbau seiner Marke. Mit neuen, qualitativ hochwertigen Produkten stellt sich Schneider mit seinem Produktportfolio heute breiter auf denn je und möchte im wachsenden Do-It-Yourself-Markt eine neue Zielgruppe erreichen. Die Submarke «Makers Line» wurde nun mit German Brand Award 2022 für herausragende Markenarbeit ausgezeichnet.
«Makers Line» von Schneider wurde mit dem German Brand Award 2022 für herausragende Markenarbeit ausgezeichnet (Bild: Schneider)

Als traditionsreicher deutscher Hersteller setzt Schneider kontinuierlich und konsequent in den Aufbau seiner Marke. Jeder Gedanke ist es wert, aufgeschrieben zu werden: Mit Kugelschreiber, Marker, Tintenroller, Füller & vielem mehr steht die Marke Schneider seit über 80 Jahren für Schreibgeräte Made in Germany. Die Marke Schneider geniesst ein internationales Renommee und wurde wiederholt bereits für exzellente Markenarbeit ausgezeichnet.

Mit neuen, qualitativ hochwertigen Produkten stellt sich Schneider mit seinem Produktportfolio heute breiter auf denn je und möchte im wachsenden Do-It-Yourself-Markt eine neue Zielgruppe erreichen. Die kreativen Individualisten, die sich und ihre ganz eigenen Ideen verwirklichen möchten, sollen optimal angesprochen werden.

Eine individuelle Submarke im Selfmade-Look namens „Makers Line“ ist das Ergebnis gemeinschaftlicher markenstrategischer Überlegungen in Zusammenarbeit mit der Markenagentur Schmelter Brand Design aus München. Obwohl die Zugehörigkeit zur Dachmarke unverkennbar ist, bleibt die „Makers Line“ eigenständig. Unkonventionell, mutig, lebendig und auf Augenhöhe: „Makers’ minds cannot be tamed. We can only set them free!“ lautet das Motto. Ein eigener Webauftritt, Maker-Stories, Kampagnen sowie die Bespielung verschiedener Social Media-Kanäle der „Makers Line“ unterstützen in der Kommunikation den Abverkauf am POS.

Dieses erfolgreiche Engagement wurde nun mit dem renommierten German Brand Award in der Kategorie „Excellent Brands“ für herausragende Markenarbeit ausgezeichnet. Der German Brand Award ist ein Wettbewerb des German Brand Institute, welches durch den Rat für Formgebung und die GMK Markenberatung gegründet wurde.

Am German Brand Award können Unternehmen, Agenturen, Dienstleister und Marketeers sowie nicht-kommerzielle und staatliche Organisationen aus allen Branchen weltweit teilnehmen. Die Expertengremien des Rats für Formgebung entscheiden über die Zulassung zum Wettbewerb. Dieses Verfahren sichert die Unabhängigkeit und Exzellenz des Awards. Die unabhängige, interdisziplinäre Jury setzt sich zusammen aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen.

Am 9. Juni 2022 werden in Berlin die Preisträger des German Brand Awards geehrt. Mehr als 700 geladene Gäste aus der Kreativwirtschaft, Politik und Medien folgen der exklusiven Einladung, was zusätzlich zu einer hohen Beachtung und Reichweite der „Makers Line“ von Schneider führt. Die Veröffentlichung der Preisträger auf der Website des German Brand Instituts folgt kurzfristig.

 

Pressedienst
20. April - 04. Mai 2022
Mi - Mi

INNOPAP on tour

Mit dem mobilen Showroom, vollgepackt mit den Top-Produktneuheiten der Saison und den absoluten Bestsellern, macht sich die INNOAP wieder auf den Weg. Wohin? Direkt zu Ihnen. Zwischen dem 20. April und 4. Mai ist die Pop up-Messe in den Regionen Bern, Basel, Aarburg, Luzern, Bellinzona, Sargans und Winterthur anzutreffen, um Sie rundum zu begeistern.
02. - 04. Mai 2022
Mo - Mi

Spiele-Event Buchzentrum, Hägendorf

Produkteschulung KOSMOS und Spieleausstellung im Buchzentrum.
21. Mai 2022
Sa

SWISSplannerCON Bern

Handlettering, Bullet Journaling & Co: An der SWISSplannerCon am 21. Mai 2022 in Bern steht die Begeisterung für kreatives Planen, Organisieren und Dokumentieren im Zentrum. 
14. - 16. August 2022
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 14. bis 16. August 2022 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.