Unternehmen / Köpfe
31. Januar 2018

Messe Frankfurt: Julia Uherek ist Group Show Director im Geschäftsfeld Consumer Goods

Julia Uherek ist zum Group Show Director Konsumgütermessen ernannt worden. In dieser Funktion verantwortet sie die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld in Frankfurt.
Bild: Messe Frankfurt GmbH/ Pietro Sutera

Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich, die sich ab diesem Zeitpunkt auf ihre Aufgabe als Leiterin des Unternehmensbereichs Services konzentriert. Die studierte Journalistin begann 2008 als Volontärin im Bereich Unternehmenskommunikation ihren beruflichen Werdegang bei der Messe Frankfurt. Seit 2011 leitet sie die Abteilung Marketingkommunikation Consumer Goods für die genannten Konsumgütermessen. Diese Abteilung verantwortet sie bis auf weiteres kommissarisch.

«Julia Uherek bringt aufgrund ihrer bisher erworbenen detaillierten Kenntnisse der Konsumgütermärkte sowie weitreichender Kompetenzen in Marketing und PR wichtige Erfahrungen mit, um unsere Messeformate in einem herausfordernden Branchenumfeld zukunftsfähig auszurichten. Wir freuen uns, dass wir sie für diese anspruchsvolle Aufgabe gewinnen konnten», so Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Julia Uherek berichtet an Stephan Kurzawski, Geschäftsleitung Messe Frankfurt Exhibition GmbH.

29. - 31. August 2020
Sa - Mo

LIVE & GIVE 2020 Rheinberg (DE)

Fachmesse für Interieur & LifeStyle
06. - 08. September 2020
So - Di

ORNARIS 2020: ABGESAGT Bern

Die ORNARIS, der wichtigste Branchentreffpunkt der Detailhandelsbranche, findet wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie nicht statt. Die nächste ORNARIS: 22. bis 24. August 2021, auf dem BERNEXPO-Gelände.
10. Oktober 2020
Sa

SwissPLANNERcon 2020 Bern

Die Schweizer "Planner Community" mit einer Leidenschaft für Bullet Journaling, Handlettering, Scrapbooking, Zeichnen, Malen, Basteln trifft sich an der SWISSplannerCON.
29. - 30. Oktober 2020
Do - Fr

OBA 2020 ALS TISCHMESSE St. Gallen

Die Ostschweizer Bildungs-Ausstellung findet dieses Jahr wegen der Coronakrise nicht wie gewohnt statt. Um den Schulen, Berufsverbänden und Lehrfirmen dennoch eine Plattform bieten zu können, ist eine Tischmesse vom 29. bis 30. Oktober 2020 geplant. Die nächste OBA wird vom 2. bis 5. September 2021 stattfinden.