Unternehmen / Köpfe
Bild: pixabay.com
14. Januar 2019

PEG übernimmt Mehrheit an der Offix Holding AG

Die Papeteristen Einkaufsgenossenschaft PEG erhöht ihre Beteiligung an der OFFIX Holding AG von heute 40 auf 80% und übernimmt somit wie seit 2015 geplant die Aktienmehrheit. Die OFFIX Holding AG ist mit einem konsolidierten Umsatz von rund 300 Mio. CHF und 250 Mitarbeitenden die grösste Beteiligungsgesellschaft der Bürofachbranche. Die PEG setzt sich für die Interessen der Branche und von mehr als 300 unabhängigen Papeteristen in der Schweiz ein und konnte 2016 ihr 75-jähriges Bestehen feiern.

Die OFFIX Holding AG entstand 2015 aus dem Zusammenschluss des operativen Geschäfts der PEG, welches in die neugegründete Papedis AG ausgelagert wurde, mit der Ecomedia Gruppe bestehend aus der Ecomedia AG und der Oridis AG. Zur Gruppe gehören heute ebenfalls die Office Leader AG und die DocuServ AG.

«In einem ausgesprochen schwierigen Marktumfeld für den Schweizer Bürofachhandel erwarten wir von dieser Transaktion eine langfristige Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der vielen unabhängigen Fachhändler in der Schweiz», wertet Christoph Clavadetscher, Präsident des Verwaltungsrates der PEG die Bedeutung der Übernahme.

Die drei bisherigen privaten Mehrheitsaktionäre verbleiben mit einer Beteiligung von 20% im Aktionariat, wobei die PEG über eine Call Option bis 2024 auf deren verbleibenden Anteile verfügt. Über den Kaufpreis des Aktienpakets wurde Stillschweigen vereinbart.
Gleichzeitig mit der Transaktion erfolgt eine grössere Rochade im Verwaltungsrat. Auf die Rücktritte von Peter Bühler, Erik Birgelen und Stephan Annaheim folgen die Neuernennungen von Thomas Bähler, Susanne Mader, Christoph Birgelen und Roman Büchler. Ueli Wachter verbleibt im Verwaltungsrat. Neuer Präsident wird Christoph Clavadetscher. In der neuen Zusammensetzung des Verwaltungsrates aus profunden Kennern der Branche und versierten Fachspezialisten ist die Offix Holding AG für die Zukunft gut gerüstet.

Pressedienst
29. - 31. August 2020
Sa - Mo

LIVE & GIVE 2020 Rheinberg (DE)

Fachmesse für Interieur & LifeStyle
06. - 08. September 2020
So - Di

ORNARIS 2020: ABGESAGT Bern

Die ORNARIS, der wichtigste Branchentreffpunkt der Detailhandelsbranche, findet wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie nicht statt. Die nächste ORNARIS: 22. bis 24. August 2021, auf dem BERNEXPO-Gelände.
10. Oktober 2020
Sa

SwissPLANNERcon 2020 Bern

Die Schweizer "Planner Community" mit einer Leidenschaft für Bullet Journaling, Handlettering, Scrapbooking, Zeichnen, Malen, Basteln trifft sich an der SWISSplannerCON.
29. - 30. Oktober 2020
Do - Fr

OBA 2020 ALS TISCHMESSE St. Gallen

Die Ostschweizer Bildungs-Ausstellung findet dieses Jahr wegen der Coronakrise nicht wie gewohnt statt. Um den Schulen, Berufsverbänden und Lehrfirmen dennoch eine Plattform bieten zu können, ist eine Tischmesse vom 29. bis 30. Oktober 2020 geplant. Die nächste OBA wird vom 2. bis 5. September 2021 stattfinden.