Unternehmen / Köpfe
20. April 2022

Pilot gewinnt EOPA Award

Mit ihrer «4R-Nachhaltigkeitsstrategie» (Recycle – Reduce – Refill – Reclaim) verfolgt die Schreibgerätemarke Pilot einen ganzheitlichen 360-Grad-Ansatz – für den sie bei der diesjährigen EOPA-Verleihung in Amsterdam mit dem «Sustainability Excellence Award» ausgezeichnet wurde.
Bei der Verleihung des EOPA Award in Amsterdam an Pilot (v.l.): Raphael Carlioz (Pilot European Key Account Manager), Audrey Padovani (Pilot Marketing Coordinator) und Franck Barelle (Pilot Sales Manager Europe) sowie Greenspeed-CEO Michel De Bruin, der den Preis überreichte.

Die Jury begründete ihre Entscheidung für Pilot als Gewinner in der Rubrik „Nachhaltigkeit“ mit dem hohen Engagement sowie der konsequenten Umsetzung und Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsmassnahmen, die das Unternehmen seit 2006 stetig vorantreibe, ohne dabei Abstriche bei den hohen Qualitäts- und Innovationsstandards zu machen, für die die Marke seit jeher stehe.

„Die EOPA sind immer ein guter Indikator dafür, was unsere Branche bewegt. Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit dem Award in der so wichtigen Rubrik ‚Nachhaltigkeit‘ ausgezeichnet wurden. Das bestärkt uns einmal mehr, die 4R-Strategie konsequent umzusetzen und auf möglichst viele Bereiche auszuweiten“, so Andrea Günther, Geschäftsführerin von Pilot Pen Deutschland.

Bei Pilot sei Nachhaltigkeit nicht nur ein Versprechen, sondern ein wesentlicher und wichtiger Bestanteil der täglich gelebten Praxis im Unternehmen, unterstreicht der Hersteller. Bereits seit über 15 Jahren arbeite die Schreibgerätemarke länderübergreifend daran, alle Prozesse von der Herstellung über die Logistik bis hin zum Nutzungsverhalten Schritt für Schritt nachhaltiger zu gestalten und damit gezielt CO2-Emissionen zu reduzieren.

Pressedienst
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So