Unternehmen / Köpfe
Bild: iStock.com/SuradechK
14. August 2019

Sesselrücken bei Biella Schweiz AG

Im Rahmen der Übernahme der Biella Group durch die EXACOMPTA SAS wurde die Holdinggesellschaft aufgelöst und das Management in der Schweiz neu aufgestellt. Das Sortiment für 2020 wird um eine Vielzahl neuer Produkte erweitert.

Ende Mai wurde die Biella Neher-Holding AG (Biella Group) durch die französische EXACOMPTA SAS (Exacompta) vollständig übernommen. Per 30. Juni 2019 wurde die Holdinggesellschaft aufgelöst und in die Biella Schweiz AG mit Sitz in Brügg bei Biel integriert. Im Rahmen dieser Übernahme und der Umstrukturierung haben Marco Arrigoni, CEO der Biella Group, und Markus Heinzle, Geschäftsführer der Biella Schweiz AG, die Unternehmung in gegenseitigem Einvernehmen verlassen.

Ab sofort übernimmt Herr Stefan Perrig die Geschäftsführung der Biella Schweiz AG. Stefan Perrig ist bereits seit sieben Jahren bei Biella als Leiter Supply Chain Management als Mitglied der Geschäftsleitung tätig.

Seit 1. August übernimmt Herr Alexandre Sola die Leitung des Bereiches Vertrieb und Marketing in der Schweiz (bisher: Markus Heinzle). Herr Sola arbeitet seit 12 Jahren in der Exacompta-Gruppe und hatte dort unterschiedliche Aufgaben in Frankreich, Deutschland und Österreich wahrgenommen. Zuletzt war er in der Gruppengesellschaft Registres Le Dauphin im Vertrieb und Marketing des Office Bereichs tätig.

Markus Heinzle war während 17 Jahren für das Unternehmen Biella tätig, zuletzt rund 7 Jahre als Geschäftsführer der Biella Schweiz AG. Wie Markus Heinzle auf Anfrage bekannt gab, wird er sich in den nächsten Monaten neu orientieren und dann ein neues Engagement in oder ausserhalb der Branche eingehen. Seine Tätigkeiten als Vereinspräsident von «Büro Suisse» sowie den Vorstandsposten im Verband «PBS und Grusskarten Schweiz» wird er im Herbst 2019 ordentlich über- bzw. abgeben.


Sortiment wird ausgebaut
Biella will die aus dem Zusammenschluss neu bietenden Chancen nutzen, um sich als noch leistungsfähigeren Partner im Markt aufzustellen. Für 2020 wird das Biella Sortiment mit einer Vielzahl neuer, vorwiegend Exacompta-Produkten, für den Schweizer Markt ausgebaut. Zudem soll die Biella Marke weiter gestärkt werden. In weiteren Schritten werden neuen Dienstleistungen und Angebote folgen.
Die Kunden werden weiterhin in gewohnter Manier betreut und mit der bekannten Qualität beliefert.

Pressedienst / Vanessa Borer
08. - 12. Februar 2021
Mo - Fr

swiss sourcing days - winter edition Online

Die "winter edition" findet als rein virtuelle Messe statt. In einem digitalen Showroom werden die Neuheiten der PBS-Sortimentsbereiche präsentiert.
17. - 20. April 2021
Sa - Di

Consumer Goods Digital Days Online

Erstmalig finden online die "Consumer Goods Digital Days" statt. Aussteller und Besucher erhalten die Möglichkeit, digital zu netzwerken, sich inspirieren zu lassen und direkt zu ordern. Hier werden auch die rein digitalen Angebote der Creativeworld zu finden sein, die 2021 als physischer Treffpunkt einmalig aussetzt.
25. April - 08. Mai 2021
So - Sa

INNOPAP on tour

Innovativ, frisch und persönlich: Die INNOPAP «on Tour» an sechs Standorten in der Schweiz.