Unternehmen / Köpfe
Bild: iStock.com/SuradechK
14. August 2019

Sesselrücken bei Biella Schweiz AG

Im Rahmen der Übernahme der Biella Group durch die EXACOMPTA SAS wurde die Holdinggesellschaft aufgelöst und das Management in der Schweiz neu aufgestellt. Das Sortiment für 2020 wird um eine Vielzahl neuer Produkte erweitert.

Ende Mai wurde die Biella Neher-Holding AG (Biella Group) durch die französische EXACOMPTA SAS (Exacompta) vollständig übernommen. Per 30. Juni 2019 wurde die Holdinggesellschaft aufgelöst und in die Biella Schweiz AG mit Sitz in Brügg bei Biel integriert. Im Rahmen dieser Übernahme und der Umstrukturierung haben Marco Arrigoni, CEO der Biella Group, und Markus Heinzle, Geschäftsführer der Biella Schweiz AG, die Unternehmung in gegenseitigem Einvernehmen verlassen.

Ab sofort übernimmt Herr Stefan Perrig die Geschäftsführung der Biella Schweiz AG. Stefan Perrig ist bereits seit sieben Jahren bei Biella als Leiter Supply Chain Management als Mitglied der Geschäftsleitung tätig.

Seit 1. August übernimmt Herr Alexandre Sola die Leitung des Bereiches Vertrieb und Marketing in der Schweiz (bisher: Markus Heinzle). Herr Sola arbeitet seit 12 Jahren in der Exacompta-Gruppe und hatte dort unterschiedliche Aufgaben in Frankreich, Deutschland und Österreich wahrgenommen. Zuletzt war er in der Gruppengesellschaft Registres Le Dauphin im Vertrieb und Marketing des Office Bereichs tätig.

Markus Heinzle war während 17 Jahren für das Unternehmen Biella tätig, zuletzt rund 7 Jahre als Geschäftsführer der Biella Schweiz AG. Wie Markus Heinzle auf Anfrage bekannt gab, wird er sich in den nächsten Monaten neu orientieren und dann ein neues Engagement in oder ausserhalb der Branche eingehen. Seine Tätigkeiten als Vereinspräsident von «Büro Suisse» sowie den Vorstandsposten im Verband «PBS und Grusskarten Schweiz» wird er im Herbst 2019 ordentlich über- bzw. abgeben.


Sortiment wird ausgebaut
Biella will die aus dem Zusammenschluss neu bietenden Chancen nutzen, um sich als noch leistungsfähigeren Partner im Markt aufzustellen. Für 2020 wird das Biella Sortiment mit einer Vielzahl neuer, vorwiegend Exacompta-Produkten, für den Schweizer Markt ausgebaut. Zudem soll die Biella Marke weiter gestärkt werden. In weiteren Schritten werden neuen Dienstleistungen und Angebote folgen.
Die Kunden werden weiterhin in gewohnter Manier betreut und mit der bekannten Qualität beliefert.

Pressedienst / Vanessa Borer
29. - 31. August 2020
Sa - Mo

LIVE & GIVE 2020 Rheinberg (DE)

Fachmesse für Interieur & LifeStyle
06. - 08. September 2020
So - Di

ORNARIS 2020: ABGESAGT Bern

Die ORNARIS, der wichtigste Branchentreffpunkt der Detailhandelsbranche, findet wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie nicht statt. Die nächste ORNARIS: 22. bis 24. August 2021, auf dem BERNEXPO-Gelände.
10. Oktober 2020
Sa

SWISSplannerCON - VERSCHOBEN Bern

VERSCHOBEN AUF FRÜHLING 2021. NEUER TERMIN NOCH NICHT BEKANNT. Die Schweizer "Planner Community" mit einer Leidenschaft für Bullet Journaling, Handlettering, Scrapbooking, Zeichnen, Malen, Basteln trifft sich an der SWISSplannerCON.
29. - 30. Oktober 2020
Do - Fr

OBA 2020 ALS TISCHMESSE St. Gallen

Die Ostschweizer Bildungs-Ausstellung findet dieses Jahr wegen der Coronakrise nicht wie gewohnt statt. Um den Schulen, Berufsverbänden und Lehrfirmen dennoch eine Plattform bieten zu können, ist eine Tischmesse vom 29. bis 30. Oktober 2020 geplant. Die nächste OBA wird vom 2. bis 5. September 2021 stattfinden.