Unternehmen / Köpfe
05. Juli 2021

Stabilo meldet personelle Veränderungen auf Führungsebene

Beim Schreibgerätehersteller Stabilo gibt es Neuigkeiten auf der personellen Ebene: Mit Anette Haupt (Mitglied des Board of Management) und Bastian Hitz (Director Innovation) will das Unternehmen auf der Führungsebene künftig starke digitale und agile Akzente setzen.
Personelle Veränderungen bei Stabilo International: Anette Haupt und Bastian Hinz verstärken Führungsebene. (Bilder: Stabilo)

Als neues Mitglied des Board of Management verantwortet Anette Haupt künftig die Bereiche HR, Accounting/Controlling und IT. Sie ist Nachfolgerin von Dr. Andrea Schmölz, die konzern-intern zur Schwanhäußer Industrie Holding gewechselt ist. Die Diplom-Betriebswirtin bringt langjährige Erfahrung als Unternehmensberaterin, Projektmanagerin und Personalleiterin mit, unter anderem in den Bereichen Controlling, agiles Projektmanagement und systemische Organisationsentwicklung. Innovation, Design und Emotion zusammenbringen – darum geht es Bastian Hitz. Der gebürtige Oberpfälzer verantwortet als Director Innovation bei Stabilo International sowohl den Bereich der klassischen Forschung und Entwicklung als auch digitale Innovationen. Er übernimmt die Position von Dr. Alexander Doll (Wechsel zu Schwan-Stabilo Cosmetics). In seiner vorherigen Position als Head of Think Tank & Digital Solution Projects gestaltete er die digitale Transformation von Leoni in Nürnberg massgebend mit. Auch beim Schreibgerätehersteller sieht Hitz sowohl in der virtuellen als auch in der analogen Welt grosses Potenzial. Neben vielen guten Digitalisierungsaktivitäten innerhalb des Unternehmens konzentriert sich seine digitale Offensive auf den Kunden. „Unsere Produkte und Services sollen die Begeisterung und die Kreativität der Kund*innen sowohl wecken als auch einbinden“, Hitz.

Stabilo-Geschäftsführer Horst Brinkmann begrüsst die neuen Personalien: „Mit ihren fachlichen und persönlichen Stärken werden Anette Haupt und Bastian Hitz gewinnbringend zur nachhaltigen Weiterentwicklung von Stabilo International beitragen.“ Stabilo sei in der Schreibgeräteindustrie laut Firmeninfo „die am schnellsten wachsende Marke in Europa“. Während der Gesamtmarkt im Geschäftsjahr 2019/2020 um über fünf Prozent schrumpfte, konnte Stabilo um 1,3 Prozent zulegen. Wachstumstreiber sind neben den klassischen Schreibgeräten auch kreative Anwendungen und Schreiblernprodukte.

Pressedienst
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So