Unternehmen / Köpfe
08. Januar 2021

Zukauf in der Türkei: Mondi stärkt Verpackungssparte

Der Papier- und Verpackungskonzern Mondi übernimmt Olmuksan, ein führendes türkisches Unternehmen für Wellpappenverpackungen.
Bild: Screenshot Homepage

Mondi hat vereinbart, 90,38 Prozent der ausstehenden Anteile an Olmuksan International Paper Ambalaj Sanayi ve Ticaret von International Paper für einen Gesamtpreis von 66 Millionen Euro zu erwerben, heisst es in einer Mitteilung des Unternehmens. Olmuksan sei ein führender und gut etablierter Anbieter von Wellpappenverpackungen in der Türkei, der an der Istanbuler Börse notiert ist. In den zwölf Monaten bis zum 30. September 2020 produzierte das Unternehmen 256000 Tonnen Wellpappenverpackungen und erzielte einen Umsatz von umgerechnet rund 150 Millionen Euro. „Mondi ist seit vielen Jahren erfolgreich in der Türkei tätig und hat ein gutes Verständnis für den Markt und seine langfristigen Chancen entwickelt“, teilte das Unternehmen weiter mit. Die derzeitige Präsenz in der Türkei umfasst vier Werke für Wellpappenverpackungen und eine Papierfabrik für recycelte Wellpappe sowie drei Standorte für flexible Verpackungen. „Durch die Nutzung unseres Know-hows und unserer Erfahrung in diesem Markt, zusammen mit unserem globalen Portfolio an Frischfaser- und Recyclingkarton, erwarten wir signifikante operative Verbesserungen.“

Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Freigabe und anderer Abschlussbedingungen und wird voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2021 abgeschlossen.

Pressedienst
05. - 07. Oktober 2022
Mi - Fr

Insights-X Nürnberg

Mit ihrem massgeschneiderten Messekonzept punktet die Insights-X bei der weltweiten PBS Community. Vom 5. bis zum 7. Oktober 2022 bringt die Expo im Nürnberger Messezentrum wieder führende Markenhersteller sowie Anbieter jeder Grösse mit qualifizierten Händler/-innen zusammen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.